Die Schweizer Zollverfahren

Die Schweiz erhebt ihre Zollabgaben, im Gegensatz zu den meisten anderen Staaten, auf der Basis des Bruttogewichts, sofern im Zolltarif keine Ausnahmen wie Stückzahl, Liter, Meter etc. vorgesehen sind.

Die Gewichtsveranlagung soll es dem Zöllner ermöglichen ohne Fremdangaben die Zollabgaben zu berechnen. Das Gewicht oder die Stückzahl kann er selbst ermitteln, beim Wert ist er auf korrekte Angaben des Anmelders angewiesen.

Projekt DaziT

Die Digitalisierung macht auch vor dem Zoll keinen Halt. Deshalb wird bis Ende 2026 die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) umfangreich modernisiert. Das Programm «DaziT» verfolgt dabei unter anderem das Ziel die Prozesse zur Abgabenerhebung zu vereinfachen und zu digitalisieren.

Mehr zu DaziT erfahren

Import

Ausländische Waren, die den zollrechtlichen Status inländischer Waren erhalten sollen, sind zur Überführung in den freien Verkehr anzumelden.

Mehr erfahren

 

Export

Inlandwaren, die ins Ausland ausgeführt werden sollen, sind zum Ausfuhrverfahren anzumelden.

Rückerstattungen für ausländische Retouren oder aus Erlassen wie VOC, CO2, Monopolgebühren etc. können angemeldet werden.

Mehr erfahren

Transit

Ausländische Waren, die unverändert durch das Zollgebiet (oder zwischen zwei Orten) befördert werden, sind zum Transitverfahren anzumelden.

Mehr erfahren

Weitere Zollverfahren

Sie benötigen mehr Informationen?
Rufen Sie uns an! +41 61 716 94 44

Begriffe und Glossar

Erfahren Sie mehr zu den Begriffen und Zusammenhängen im Schweizer Zollwesen.

Allgemeines im Zollwesen Schweiz

Die Eidgenössische Zollverwaltung überwacht und kontrolliert den Personen- und Warenverkehr über die Zollgrenze. Sie erhebt Zoll- und andere Abgaben, und erfüllt weitere Zollaufgaben.

Weitere Begriffe

Import

Was sind nichtzollrechtliche Erlasse und zugelassene Empfänger? Erfahren Sie mehr.

Weitere Begriffe

Export

Erfahren Sie alles zu den wichtigsten Begriffen bei der Ausfuhr von Waren.

Weitere Begriffe

Erfolgsgeschichten

DSM Nutritional Products automatisiert Zollabwicklung und eVV Import

DSM Nutritional Products Ltd nutzt die Softwarelösung Declare-it Export sowie Dutax von SISA Studio Informatica SA zur effizienten Zollabwicklung.

Sie hat damit Kosten im 6-stelligen Bereich eingespart und die Prozesseffizienz im Tagesgeschäft markant gesteigert. Ein gutes Beispiel wie eVV Import nutzenbringend eingeführt werden kann.

Weiterlesen

„Die Einführung von Dutax hat uns geholfen, die Leistungen unserer Verzollungspartner
zu vergleichen und die Kosten zu senken.“

 Michael Rasch, International Trade Affairs DSM

Victorinox automatisiert und optimiert Import-Zollabwicklung

Victorinox nutzt die Softwarelösungen Declare-it Dutax von SISA Studio Informatica SA und InfoShare von Kendox zur effizienten Import-Zollabwicklung und rechtskonformen Archivierung von Dokumenten.

Die Softwarelösungen helfen Victorinox, die Prozesseffizienz und die Compliance im Tagesgeschäft zu steigern.

Weiterlesen

Habasit setzt auf vollständig in SAP integriertes Modul für e-dec Export

Habasit hat in Declare-it Export SAP® eine schlanke und sichere Lösung für eine effiziente Zollabwicklung gefunden.

Dieses Modul aus der erfolgreichen Produktfamilie Declare-it von SISA Studio Informatica SA ist vollständig in SAP integriert und ermöglicht Habasit ein durchgängiges Arbeiten im gewohnten SAP-Umfeld.

Weiterlesen

Ihre SISA Zollexperten

Jürg Zellmeyer

Jürg Zellmeyer ist Product Manager für Declare-it und arbeitet seit 1989 bei SISA Studio Informatica.

Thomas Cattaruzza

Thomas Cattaruzza ist eidg. dipl. Zollfachmann und arbeitet seit 2015 bei SISA Studio Informatica.

Die führende Software für effiziente e-dec Zollabwicklung.

Jetzt mehr erfahren!